Krankenfürsorgeanstalt der Bediensteten der Stadt Wien
http://www.kfa.co.at
Diese Seite ist nach dem Easy 2 See Standard umgesetzt. Mehr Informationen unter http://www.easy2see.at/
Kontakt / Ihre Meinung Links Impressum

 
Anstaltspflege Ärztliche Hilfe und der ärztlichen Hilfe gleichgestellte Leistungen Gesundenuntersuchung Heilbehelfe und Hilfsmittel Heilmittel Kostenerstattung Krankengeld Kur– und Erholungsaufenthalte; Maßnahmen der Rehabilitation Medizinische Hauskrankenpflege Mutterschaft Todesfall Transport- und Fahrkosten Zahnbehandlung
 
Text
Schriftgrad verkleinernSchriftgrad vergrößern
Kontrast
Farbschema Schwarz/GelbFarbschema Gelb/SchwarzFarbschema Blau/WeißFarbschema Weiß/Blau

KFA - Krankenfürsorgeanstalt
der Bediensteten der Stadt Wien

Schlesingerplatz 5, A-1080 Wien
Tel.: 01 / 40436...-0
Fax: 01 / 40436-99-46863

Sanatorium Hera
Löblichgasse 14
A -1090 Wien
Tel.: 01 / )313-50-0
Fax: 01 / 313-50-45-712
E-Mail: verwaltung@hera.co.at
Zur Homepage

 
 
 
Leistungen
 

Transport- und Fahrkosten

Von der KFA werden die Kosten eines Transportes durch ein notwendiges Beförderungsmittel für Mitglieder und anspruchsberechtigte Angehörige zur nächstgelegenen geeigneten Behandlungsstelle im Inland dann übernommen,

  • wenn der Transport auf Grund ihres Gesundheitszustandes benötigt wird und
  • die medizinischem Voraussetzungen sowie die Art des Transportes auch ärztlich bestätigt bzw. begründet werden.

Die Kosten der Überführung von einer Krankenanstalt in eine andere werden nur dann übernommen, wenn die Überführung ärztlicherseits aus Gründen der Behandlung als notwendig anerkannt wird.

Bergungskosten und Kosten der Beförderung bis ins Tal bei Unfällen in Ausübung von Sport und Touristik können von der KFA nicht übernommen werden.

Für Interventionen des Rettungsdienstes und ähnlicher Einrichtungen können die Kosten auch dann übernommen werden, wenn keine Spitalsaufnahme erfolgt.

Für den Transport können Sie einen Vertragspartner der KFA (Beförderungs- und Krankentransportunternehmen, Rettungsdienst) beauftragen.

Hat das Beförderungsunternehmen keinen Vertrag mit der KFA, erhalten Sie – bei Vorliegen der Voraussetzungen - und nachdem Sie die Transportkosten zuerst selbst bezahlt haben einen tarifmäßigen Rückersatz der Ihnen erwachsenen Kosten.



Allgemeines - Mitgliedschaft - Leistungen - Service - Aktuelle Werte